Wir sind gegen 11:30 Uhr auf nach Stettin. Es ist glücklicherweise etwas wärmer geworden und die Sonne strahlte den ganzen Tag. Aber leider war der Wind im wahrsten Sinne des Wortes gegen uns. So konnten wir gerade mal eine Stunde segeln. Aber auch unter Motor genießt man den Weg auf der Oder. Die Landschaft ist wirklich wunderschön. Und es ist erstaunlicherweise schon recht grün.

Oder01Oder02Oder03Oder04Oder05Oder BojenOder IndustrieOder kaltOder NaturOder Schiff


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gegen 19:00 Uhr sind wir in der leeren North East Marina angekommen. Da wir extrem Hunger hatten, haben wir in Windeseile angelegt und sogleich zum Restaurant Colorado gelaufen. Von der Marina aus muss man über eine große Brücke auf die andere Seite zu der Hakenterrasse laufen und in ca.10 Minuten steht man vor dem Restaurant. Im Colorado waren alle Tische besetzt und mussten uns mit einer Alternative zufrieden geben.

Die Fülle ist für einen Dienstag außerhalb der Ferien doch sehr ungewöhnlich. Im Nachhinein aber gut so, da wir später noch heraufgefunden hatten, dass es unser Pfeffersteak, so wie wir es immer bestellt haben, nicht mehr gibt. Und der Rest der Karte war nun nicht so außergewöhnlich.

So sind wir ins Columbus gegangen, welches am anderen Ende der Straße ist. Und das war auch gut so. Wir haben so lecker gegessen. Thunfisch Tartar, Thunfischsalat und ein gegrillten Thunfisch….Kurzum es war ein Thunfischabend. Es war köstlich.

ColumbusThunfischThunfischtartar

 

 

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.