Da es im Columbus so lecker war, haben wir das gleiche am nächsten Abend noch einmal gemacht. Alles Thunfisch 😀.

Vorher sind wir noch in die Stadt gelaufen zu dem kleinen Einkaufscenter, um bei KFC ganz ungesund ein paar Hot Wings zu verdrücken.

Das große Einkaufcenter Galaxi haben wir uns für den nächsten Tag aufgespart. Zu dem Einkaufscenter Galaxi gelangt man, indem man Richtung Hakenterrasse läuft, dann weiter geradeaus durch einen schönen Park mit tollen alten Bäumen.

Im Einkaufscenter haben wir übrigens einen tollen Bäcker entdeckt. Im 1.OG neben dem Supermarkt Auchan. Interessant ist hier im Supermarkt, dass man Tiefgekühltes selber portionieren kann. Und es gibt eine enorm große Fischtheke.

Da alle gute Dingen drei sind, sind wir am 3. Abend doch tatsächlich noch einmal ins Columbus gegangen um wieder Thunfisch zu essen…nein, diesmal kein Thunfisch sondern Lamm und Kalb. Das war o.k. Aber der Thunfisch war besser.

In Stettin gibt es viel zu sehen. Unter anderem ein Brückengewirr. Man könnte meinen, dass an einem Tag Brücken ausgegeben wurden und jeder konnte dann mal irgendwo eine hin bauen. Irgendwie strange. Unter den Brücken sind viele gut gemachte Graffitis zu sehen. In der Dunkelheit ist auf dem Weg zum Hafen ein tolles Lichterspiel an Ladekränen zu bewundern. Weitere Infos über Stettin spare ich mir, da ich dazu in den letzten Logbücher schon mal einiges zu geschrieben habe.

BrueckeBruecke01GalaxiGrafitti01Grafitti02Grafitti03P1010740Stettin01Stettin04Stettin vonobenStettin vonoben01

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.