Wir sind jeden Morgen in der Bäckerei Peters in der Hafenbar frühstücken gegangen. Wir lieben diese Bäckerei. Die haben so tolles ungewöhnliches Brot und Brötchen und sehr freundliche Verkäuferinnen. Unter anderem ein Rapshonigbrot oder Rauchkorn. So lecker. Weitere Infos gibt es hier: www.baeckerei-peters.de.

Mehr zufällig sind wir im Restaurant König Gustav in der Haupstraße 10a, 18546 Sassnitz gewesen. Das ist nicht am Hafen sondern oben in der Stadt. Das war köstlich. Gegessen haben wir als Vorspeise „Kleiner Apfel-Matjes“ und eine Fischsuppe. Als Hauptgericht den Ostseedorsch und ein Pflaumenhühnchen. Und da hier das Baiser selber gemacht wird, durfte das Dessert Norwegischer Eisberg Baiserschalen mit Vanilleeis und heißen Himbeeren, auch nicht fehlen. Jörg hatte das Eisträumchen, karamellisierte Walnusseis mit Baiserschalen und Karamellsauce.

00 Peters01 Peters02 Peters03 Peters04 PetersRestuarantGustav

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.